Sandra Neubert

Karin Petra Freiling mit Colliehündin

Lichtblicke Seminar: Tellington TTouch® für Hund und Mensch

24.09.2020 bis 27.09.2020 im Hotel Berghof in Petersberg bei Fulda

(Text von Karin Petra Freiling und Baulo Rihana Rösel)

Ihr habt euch sicher schon gewundert, warum wir den TTouch mit einem Doppel-T schreiben: Das erste T steht für Trust, also Vertrauen, das heißt also: Berührung mit Vertrauen. So bin ich gleich in der Geschichte des Tellington TTouch. Linda Tellington-Jones hat diese Methode entwickelt. Sie war in Kanada auf dem Land mit Pferden aufgewachsen, war schon in jungen Jahren Trainerin für Pferde und dann Trainerin für die PferdetrainerInnen. Aus dieser Arbeit mit den Pferden und aus vielen anderen Methoden, die sie gelernt hat, entwickelte Linda im steten Rapport mit den Pferden ihre eigene Methode. Zunächst wandte sie diese bei den Pferden an und konnte damit nicht nur körperliche Beschwerden sondern auch tiefsitzende psychische Probleme und Verhaltensstörungen beheben und zwar auf sehr sanfte Weise, sodass die Pferde z.B. das andere, ungewohnte (und erwünschtere) Verhalten freiwillig ausprobieren konnten und dazu ermutigt wurden. Diese Arbeit hat Linda dann auf andere Tierarten übertragen und vielen Tieren helfen können. Livia und ihr Blindenführhund Vito sowie ich, Baulo, waren letztes Jahr auf einer Demoveranstaltung mit Linda, bei der sie Pferde und Hunde mit verschiedensten Problemen behandelt hat und wir waren fasziniert.

Weiterlesen »Lichtblicke Seminar: Tellington TTouch® für Hund und Mensch

Jacky hilft Lisa und bringt ihr einen Schuh

5.Mai – Europäischer Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung 2020

Dank Corona sind wir nicht zum Demonstrieren auf die Straße gegangen, stattdessen sind wir ins Internet! Die Organisation AbilityWatch hat ein Riesenprogramm auf die “Beine” gestellt (www.maiprotest.de). Der Interessenverband ISL, bei dem der Verein Lichtblicke e.V. Mitglied ist, hat uns informiert und Livia, Lisa und Baulo haben sich zusammengetan und einen Text über Assistenzhunde, was sie sind und auf welche Hindernisse die AssistenzhundeführerInnen stoßen, geschrieben. Lisa und Jacky haben sich dann vor die Kamera gesetzt und daraus ein Video produziert, dies haben wir AbilityWatch zur Verfügung gestellt.

Den Text des Videos können Sie im Folgenden lesen.

Weiterlesen »5.Mai – Europäischer Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung 2020

Zu sehen sind die Tafeln mit dem Ergebnissen der Gruppe 1

Expertenworkshop zum Assistenzhundegesetz – Teil 2

Liebe Mitglieder, es haben mich, Sandra Neubert, Fragen zu den einzelnen Themen erreicht, auf die ich hier stichpunktartig eingehen möchte: Weitestgehende Einigkeit herrschte in den Arbeitsgruppen über drei Punkte: – ZUTRITTSRECHTE! Diese sollten BUNDESWEIT EINHEITLICH gesetzlich geregelt sein – keine Unterschiede in den Bundesländern – ALLE SPARTEN von Assistenzhunden sollten… Weiterlesen »Expertenworkshop zum Assistenzhundegesetz – Teil 2

v.l.n.r Baulo Rösel, Livia Hofmann-Buoni mit Vito vor den Füßen, Dr. Carola Brückner und dahinter Gloria Petrovics

Expertenworkshop zum Assistenzhundegesetz – Überblick und Gesetzesentwurf von Lichtblicke

Liebe Mitglieder, seit dem Seminar in Altötting Ende August, Anfang September war Gloria Petrovics sehr intensiv dabei, einen Vorentwurf für das Assistenzhunde Gesetz in Deutschland fertigzustellen. Die Kontakte zu den Politikern und Politikerinnen und ihren Büros sowie anderen wichtigen Stellen konnten wir – unter neuem Vorzeichen – wieder aufnehmen und… Weiterlesen »Expertenworkshop zum Assistenzhundegesetz – Überblick und Gesetzesentwurf von Lichtblicke